Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand vertreten wir deren gemeinsame Interessen. Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grundaufgaben: Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schulen ein. Nach Unfällen und Berufskrankheiten koordinieren und gewährleisten sie die medizinische Rehabilitation und die berufliche und soziale Wiedereingliederung.

In der Abteilung IT-Services am Standort Sankt Augustin ist folgende Stelle zu besetzen:

Hochschulabsolvent/Hochschulabsolventin (m/w/d) 
der Fachrichtung Informatik

Sie sammeln in On-the-Job-Trainings unterstützt durch routinierte Kolleginnen und Kollegen Erfahrungen in den folgenden IT-Bereichen:

  • SAP:
    • Sie unterstützen die Fachbereiche in der Anwendung verschiedener SAP-Module im ERP- und HCM-Umfeld
    • Sie analysieren Anforderungen und unterstützen bei der Optimierung der Arbeitsabläufe
    • Sie koordinieren die SAP-Aufgaben mit unserem externen Dienstleister
    • Sie lernen Projektarbeit im SAP-Umfeld kennen und helfen bei der Umsetzung

  • IT-Betrieb:
    • Sie lernen komplexe Netzwerke im Firmenumfeld kennen und betreuen diese sowie das breite Feld moderner Unified           Communication
    • Sie arbeiten sich in ein Corporate Network mit vielen Standorten ein und unterstützen und beraten die angeschlossenen
       Organisationen bei der Nutzung
    • Sie lernen das komplexe Zusammenspiel unterschiedlicher IT-Infrastrukturkomponenten kennen und vertiefen Ihre
       Kenntnisse in Gebieten wie z.B. Server, Netzwerk, IT-Sicherheit

Unsere Anforderungen an Sie:

abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom-FH) der Fachrichtung Informatik mit Schwerpunkt IT; gute allgemeine IT-Kenntnisse; wünschenswert wären erste IT-Praxiserfahrungen; ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, hohes Maß an Serviceorientierung und Freude an der Zusammenarbeit im Team

Einstellungstermin:

so schnell wie möglich

Eingruppierung:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 BG-AT (entsprechend TVöD) bewertet. Die individuelle Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen.

Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung