Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand vertreten wir deren gemeinsame Interessen. Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grundaufgaben: Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schulen ein. Nach Unfällen und Berufskrankheiten koordinieren und gewährleisten sie die medizinische Rehabilitation und die berufliche und soziale Wiedereingliederung.

Für das EU-finanzierte Projekt: “Providing a validated framework for comparing the performance of EU and Chinese OSH systems, building capacities to operationalize it and promoting the frame-work as a building block for contributing to evidence-based OSH policymaking in the EU and China” ist an unserem Standort Berlin zum 1. September 2020 folgende Stelle zu besetzen:

Statistiker/Statistikerin (m/w/d)

Zu besetzen ist eine Vollzeitstelle und eine Teilzeitstelle mit 19,5 Wochenstunden.
Beide Stellen sind befristet auf 28 Monate.

Ihre Aufgaben:

  • Ist-Analyse des vorhandenen Bestandes an chinesischen OSH-Daten
  • Konzeption der Erhebung neuer OSH-Daten
  • Plausibilisierung von Daten aus Piloterhebung

Unsere Anforderungen an Sie:

mit gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master oder Äquivalent) im Bereich der Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt auf Datenanalyse; sehr gute Englischkenntnisse; gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen, Kenntnisse in SPSS und/oder STATA von Vorteil; Erste Berufserfahrung im Bereich Datenerhebung- und Analyse von Vorteil; Teamfähigkeit sowie Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten

Eingruppierung:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 13 BG-AT (entsprechend TVöD) bewertet. Kann das Aufgabengebiet aufgrund fehlender persönlicher Voraussetzungen von dem künftigen Stelleninhaber/der künftigen Stelleninhaberin (m/w/d) in noch nicht vollumfänglich oder auf dem vorgesehenen Niveau wahrgenommen werden, erfolgt die Eingruppierung bis zur Erfüllung aller persönlichen und tariflichen Anforderungen in einer entsprechend niedrigeren Entgeltgruppe.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 11-021 bis zum
17. August 2020.

Impressum        Datenschutzerklärung

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung