Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand vertreten wir deren gemeinsame Interessen. Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grundaufgaben: Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schulen ein. Nach Unfällen und Berufskrankheiten koordinieren und gewährleisten sie die medizinische Rehabilitation und die berufliche und soziale Wiedereingliederung.

Im Referat "Zentrale Verwaltungssteuerung "der Abteilung Allgemeine Verwaltung an unserem Standort in Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Sachbearbeiter/Sachbearbeiterin (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Beschaffung

Eine Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ist ggf. möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Durchführung von Beschaffungsvorhaben, insbesondere

                     • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der vorhandenen Leitfäden und Beschaffungsgrundsätze

                     • Beratung der Einkaufsorganisationen und Bedarfsträger in der DGUV

                     • Mitwirkung bei Wirtschaftlichkeitserwägungen

                     • Markterkundung und -analyse

                     • Vorbereitung und Erstellung von Leistungsverzeichnissen, Bewertungsansätzen sowie Abstimmung mit den
                        Bedarfsträgern sowie Vorlage zur Freigabe durch die Grundsatzsachbearbeitung

                    • Steuerung der übertragenen Vergabeverfahren und Bieterkommunikation

                    • Angebotsauswertung und Zuschlagsvorbereitung
  • Unterstützung der Assistenzfunktion für die Abteilungsleitung, insbesondere

                   • Unterstützung bei Terminkoordination, Raumbuchung, Reiseorganisation für die Abteilungsleitung

                   • Überwachung der Wiedervorlage sowie der Postläufe

                   • Führen von Protokollen und der Ablagestruktur
  • Mitwirkung bei Inventarisierungsvorhaben der DGUV, insbesondere

                  • Vorbereitung der Inventuren

                  • Mitwirkung bei der Koordination der Inventuren

                  • Inventurauswertung der Standorte

Unsere Anforderungen an Sie:

abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen; idealerweise Kenntnisse im Vergaberecht und in Beschaffungsorganisationen der öffentlichen Verwaltung; organisatorische und analytische Fähigkeiten; Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung; sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungs-vermögen; Teamfähigkeit; hohe Belastbarkeit; MS-Office-Kenntnisse; Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen

Eingruppierung:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9a BG-AT (entsprechend TVöD) bewertet. Kann das Aufgabengebiet aufgrund fehlender persönlicher Voraussetzungen von dem künftigen Stelleninhaber/der künftigen Stelleninhaberin (m/w/d) in noch nicht vollumfänglich oder auf dem vorgesehenen Niveau wahrgenommen werden, erfolgt die Eingruppierung bis zur Erfüllung aller persönlichen und tariflichen Anforderungen in einer entsprechend niedrigeren Entgeltgruppe.

Schwerbehinderte Bewerber / Schwerbehinderte Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 43-092 bis 4. Mai 2020

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung