Für die Geschäftsstelle der Kommission Arbeitsschutz und Normung (KAN) in Sankt Augustin bei Bonn bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit (39 h) folgende Stelle an:


Stellvertretende Leitung der KAN-Geschäftsstelle


Wir über uns:

Die KAN ist seit über 25 Jahren Ansprechpartnerin für fachliche und politische Aspekte des Arbeitsschutzes im Zusammenspiel mit der Normung und dem Regelwerk. In ihr treffen sich die Vertreter der Arbeitgeber, der Arbeitnehmer, des Bundes, der Länder, der gesetzlichen Unfallversicherung und DIN. Der Verein zur Förderung der Arbeitssicherheit in Europa e.V. (VFA) trägt das Projekt KAN und wird finanziell durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) unterstützt. Mitglieder des VFA sind die gewerblichen Berufsgenossenschaften und die Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand. Die Arbeit der KAN wird durch eine Geschäftsstelle mit derzeit 24 Mitarbeitenden unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kan.de.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Stellvertretung der Leitung der Geschäftsstelle und Stellvertretung der Geschäftsführung des KAN-Projektes in allen Belangen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Arbeitsmethoden der Geschäftsstelle zur Umsetzung der Ziele der KAN
  • Steuerung der Bereiche der KAN-Geschäftsstelle
  • Vertretung der KAN in nationalen, europäischen und internationalen Netzwerken und Gremien

Mit diesem Profil passen Sie zu uns:


  • Wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) vorzugsweise in Ingenieur-, Natur- oder Rechtswissenschaften oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • Freude an und Erfahrung mit der Führung von Menschen
  • Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise im Arbeitsschutz und/oder in der Normung und Regelsetzung
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke
  • Sensibilität für normungs- und sozialpolitische Sachverhalte und den damit verbundenen Interessenlagen der betroffenen Kreise
  • Gute deutsche und englische Sprachkenntnisse
  • Bereitschaft zu nationalen, europäischen und teilweise auch internationalen Dienstreisen

Was wir Ihnen bieten:

  • Außertarifliche Vergütung
  • Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in abwechslungsreichen und zukunftsweisenden Themen im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit mit dem Fokus Normung und Regelsetzung
  • Arbeiten mit einem jungen, innovativen, hochqualifizierten Team
  • Familienfreundliche Rahmenbedingungen einschließlich flexibler Arbeitszeiten
  • Attraktive betriebliche Altersversorgung (VBLU)

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen. Bitte bewerben Sie sich bis zum 5. November 2021 mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über das Bewerbungsportal der DGUV.

Verein zur Förderung der Arbeitssicherheit in Europa e. V.

Hauptabteilung Personal Kennziffer: 8030
Alte Heerstraße 111
53757 Sankt Augustin
Tel. 02241 231-3450



Impressum     Datenschutzerklärung

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung