Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand vertreten wir deren gemeinsame Interessen. Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grundaufgaben: Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schulen ein. Nach Unfällen und Berufskrankheiten koordinieren und gewährleisten sie die medizinische Rehabilitation und die berufliche und soziale Wiedereingliederung.

Im Bereich Informationstechnik
 des Instituts für Arbeit und Gesundheit am Standort Dresden ist folgende Stelle zu besetzen:

Systemadministrator/Anwenderbetreuer  Systemadministratorin/Anwenderbetreuerin
(m/w/d)

Eine Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ist ggf. möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Netzwerkinfrastruktur der DGUV am Standort Dresden    
  • Betreuung der Serverlandschaft (Windows-Server, VMware)
  • Einrichtung und Betreuung von Netzwerk-Clients und Netzwerk-Nutzern mit Pflege zentraler Systemeinstellungen für Netzwerk-Clients
  • Durchführung bzw. Koordination von Anwederschulungen
  • Fehlermonitoring,-analyse und -behebung sowie Koordination von Dienstleistungen
  • Beratung zu Einrichtung und Betreuung von Rechentechnik der Praxisfelder
  • Betreuung des TK-Systems, wie z.B. Endgeräte-Konfiguration

Unsere Anforderungen an Sie:

abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom-FH) in Informatik oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen; gute allgemeine IT-Kenntnisse, insbesondere zu Server, Netzwerk und IT-Sicherheit; ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Serviceorientierung mit Freude an der Zusammenarbeit im Team

Einstellungstermin:

so schnell wie möglich

Eingruppierung:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 10 BG-AT (entsprechend TVöD) bewertet. Die individuelle Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen.

Schwerbehinderte Bewerber/ Bewerberinnen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung