Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand vertreten wir deren gemeinsame Interessen. Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grundaufgaben: Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schulen ein. Nach Unfällen und Berufskrankheiten koordinieren und gewährleisten sie die medizinische Rehabilitation und die berufliche und soziale Wiedereingliederung.

Im Stabsbereich Kommunikation, Referat Online-Kommunikation an unserem Standort in Sankt Augustin ist folgende Stelle zu besetzen:

Onlineredakteur / Onlineredakteurin (m/w/d)

 Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 14. Februar 2020, eine Verlängerung ist ggf. möglich. Eine Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ist evt. möglich.

Ihre Aufgaben:

  • Redaktion des DGUV-Newsletters, insbesondere
    • Themenrecherche und -planung
    • Redation von Texten
    • Recherche passender Bilder und Bildrechte
    • Abstimmung mit den Fachabteilungen und externen Partnern
    • sorgfältige Prüfung von Rechtschreibung und Links
    • elektronischer Versand
    • Veröffentlichung im Internet (Content Management System)
  • Recherche, Auswahl und redaktionelle Bearbeitung und Pflege von Informationen für die verschiedenen Webauftritte der DGUV, insbesondere von Meldungen für die Startseite dguv.de
  • Beobachtung und Analyse der inhaltlichen Entwicklungen im Internet
  • redaktionelle Mitarbeit an anderen Medien der DGUV
  • Qualitätssicherung im Bereich Online-Kommunikation

Unsere Anforderungen an Sie:

abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Dip-lom-FH) mit Schwerpunkt Kommunikation bzw. vergleichbarer Fachrichtung mit einschlägiger Erfahrung in der Online-Kommunikation oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen; Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Content Management-Systemen; strukturiertes Arbeiten und hohe Sorgfalt; Organisationstalent; Team- und Kommunikationsfähigkeit; gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit; gute Englischkenntnisse

Einstellungstermin:

so schnell wie möglich

Eingruppierung:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9c BG-AT (entsprechend TVöD) bewertet. Die individuelle Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen.

Schwerbehinderte Bewerber/ Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung