Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand vertreten wir deren gemeinsame Interessen. Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grundaufgaben: Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schulen ein. Nach Unfällen und Berufskrankheiten koordinieren und gewährleisten sie die medizinische Rehabilitation und die berufliche und soziale Wiedereingliederung.

Für das Referat Referat „Informationsmanagement“ des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) am Standort Sankt Augustin suchen wir eine*n

Bibliothekar*in  

in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden. Die Stelle ist befristet bis 31. Oktober 2022.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der zentralen Bibliothek des IFA und der dezentralen Fachbereichsbibliotheken
  • Bestands- und Aktualitätskontrolle des zentralen und dezentralen Buchbestandes und der Ergänzungssammlungen
  • Internetrecherche und Beschaffung von Publikationen
  • Recherche und Beschaffung von Medien (z.B. Bücher, Zeitschriftenaufsätze, Normen) sowie Katalogisierung und Inventarisierung
  • Organisation allgemeiner Bibliotheksaufgaben wie Zeitschriftenumläufe, Buchbindeaufträge
  • Mitwirkung bei der Planung neuer Bibliotheksräumlichkeiten
  • Altaktenregistratur
  • fachliche Mitwirkung in bereichsübergreifenden Projekten

Unsere Anforderungen an Sie:

abgeschlossenes Hochschulstudium Bibliothekar*in (Bachelor oder Diplom-FH) für wissenschaftliche Bibliotheken; sicherer Umgang mit der Bibliotheksoftware BIBLIOTHECA und den MS-Office-Anwendungen; gute englische Sprachkenntnisse

Einstellungstermin:

so schnell wie möglich

Eingruppierung:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 9 b BG-AT (entsprechend TVöD) bewertet. Die individuelle Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung