Als Spitzenverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand vertreten wir deren gemeinsame Interessen. Unsere Mitglieder erfüllen wichtige soziale Grundaufgaben: Sie setzen sich für sichere und gesunde Arbeitsplätze und Schulen ein. Nach Unfällen und Berufskrankheiten koordinieren und gewährleisten sie die medizinische Rehabilitation und die berufliche und soziale Wiedereingliederung.

Im Referat „Schutzmaßnahmen“ des Instituts für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) am Standort Sankt Augustin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/
Wisschenschaftliche Mitarbeiterin (m/w/d)

Aufteilung in zwei Teilzeitstellen ggf. möglich. 

Ihre Aufgaben:

  • betriebliche Beratung und Messungen zu Gefahrstoffexposition und Raumklima
  • Leitung von und Mitarbeit in interdisziplinären und bereichsübergreifenden Projekten
  • Organisation und Leitung von Seminaren und Schulungsveranstaltungen, Vorträge, Veröffentlichungen
  • Leitung von und Mitarbeit in nationalen und internationalen Ausschüssen und Arbeitskreisen
  • Prüfungen, Untersuchungen und Verfahrensentwicklung zu Gefahrstoffemission von Arbeitsmitteln und -verfahren

Unsere Anforderungen an Sie:

abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom) in Ingenieur- oder Naturwissenschaften, vorzugsweise im Bereich Chemie, physikalischer Messtechnik oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen; Kenntnisse in der Messung von Gefahrstoffen und Raumklima; gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift; Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen.

Einstellungstermin:

so schnell wie möglich

Eingruppierung:

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 14 BG-AT (entsprechend TVöD) bewertet. Die individuelle Eingruppierung erfolgt je nach Erfüllung der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen.

Schwerbehinderte Bewerber/Bewerberinnen (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung